Jugendarbeit

Aufgaben der Jugendarbeit
Aufgaben: Betreuung der drei städtischen Jugendräume
Kinderfreizeiten
Internationale Jugendarbeit mit europäischen Partnern
Schwerpunkte: Ferienspiele für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Prävention im Kinder- und Jugendbereich
Telefonsprechzeiten: Mi.: 13.00-14.00 Uhr
Telefon: 05606-5332368 oder 0177-4820960
Telefax: 05606-519151
E-Mail: martin.rauch@stadt-zierenberg.de
stephanie.rauscher-junker@stadt-zierenberg.de

Aktuelles

Betreuer für Sommer-Ferienspiele 2017 in Zierenberg gesucht!

Wir suchen aufgeschlossene und kinderliebe Betreuer
für unsere Zierenberger-Sommerferienspiele.

Diese finden vom 10-14.07.17 und vom 17.-21.07.2017 statt.
Wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist und gern mit 6-12 Jährigen Kindern arbeitest,
bist Du bei uns genau richtig!

Bewerbungen bitte per Mail an: stephanie.rauscher-junker(at)stadt-zierenberg.de

 

Anmeldung Ferienspiele 2017


Sommer-Touren

Man sagt, die besten Aktionen beginnen mit „Halt mal bitte kurz mein …!“ Diesmal nicht. Diesmal beginnt es mit dem Ausfüllen des Anmeldezettels.
Für die Sommerferien 2017 stehen in der ersten Ferienwoche folgende Ziele auf dem Plan:

1. Überraschungs-Action-Ausflug (3.07.2017)
Wir haben die Jugendlichen von Zierenberg befragt, auf welche Aktion sie Lust hätten. Das Ziel, was am meisten gewünscht wurde, machen wie dieses Jahr als Aktion. Was das ist, werdet ihr erleben, wenn es soweit ist. Wer genaueres erfahren will, darf sich gerne persönlich an uns wenden. Einziger Tipp: es wird sportlich… ;)

Wer:                              alle Jugendlichen der Altersgruppe
Welche Altersgruppe:    12 -16 Jahre
Welches Datum:            03.07.2017
Wann (geht’s los):        14.00 Uhr, Parkplatz Jugendhaus Zierenberg
Wann (soll ich da sein): spät. 15 Minuten vor Abfahrt
Wann (sind wir zurück): gegen 20.30 Uhr, am Startpunkt
Was (soll das kosten):   22 € p.P.
Was (brauche ich):        Sportkleidung, Verpflegung, ausreichend Getränke!,  Elternformular

Verbindlicher Anmeldeschluss:23.06.2017


2. Phaeno Entdeckerwelt (4.07.2017)
Das Phaeno in Wolfsburg öffnet uns seine Türen und lädt ein zum Experimentieren und Staunen. Dabei geht es hier nicht nur ums Anschauen, sondern ums mitmachen und selbst ausprobieren.
Ein paar Schlagworte? Bitte, gerne: Feuer-Tornado. Roboter. Fliegender Teppich. Plasmakugeln. Schiefe Räume. Reaktionstests und vieles mehr.

Wer:      Alle Jugendlichen der Altersgruppe
Welche Altersgruppe:  10 – 15 Jahre
Welches Datum:   04.07.2017
Wann (geht’s los):   08.30 Uhr, Parkplatz Jugendhaus Zierenberg
Wann (soll ich da sein):   spät. 15 Minuten vor Abfahrt
Wann (sind wir zurück):  gegen 18.00 Uhr, am Startpunkt
Was (soll das kosten):  15 € p.P.
Was (brauche ich):   bequeme Kleidung, Verpflegung

Verbindlicher Anmeldeschluss: 27.06.2017


3. Trampolin-Halle „HI-Fly“:
Was gibt’s da groß zu erklären? Das ist eine riesige Halle, in der der Boden komplett aus Trampolinen und Polstern besteht. Auf diversen Feldern „fliegt“ man sich in ungeahnte Höhen. Die Floors heißen „Ninja Parcours“, „Free Jump“, „Slam Dunk“ und „Tower Jump“, um nur ein paar zu nennen.

Wer:      Alle Jugendlichen der Altersgruppe
Welche Altersgruppe:  12 – 16 Jahre
Welches Datum:   05.07.2017
Wann (geht’s los):   08.00 Uhr, Parkplatz Jugendhaus Zierenberg
Wann (soll ich da sein):   spät. 15 Minuten vor Abfahrt
Wann (sind wir zurück):  gegen 17.00 Uhr, am Startpunkt
Was (soll das kosten):  30€ € p.P.
Was (brauche ich):  (kurze) Sportkleidung, Verpflegung, ausreichend Getränke!, ggf. Elternbescheinigung
Verbindlicher Anmeldeschluss: 23.06.2017

4. Erste Hilfe Kurs (25.06.2017)

Wer:     alle Jugendlichen der Altersgruppe
Welche Altersgruppe:   ab 12- Jahre
Welches Datum:   25.06.2017
Wann (geht’s los):  8:30 Uhr, Jugendhaus Zierenberg
Wann (sind wir zurück):  gegen 16.30 Uhr
Was (soll das kosten):  17,50 € p.P.
Was (brauche ich):         Stift und Zettel

Verbindlicher Anmeldeschluss: 19.06.2017

Anmeldungen bitte an stephanie.rauscher-junker(at)stadt-zierenberg.de


Geänderte Öffnungszeiten der Jugendarbeit nach den Sommerferien 2017

 

 

Eure Meinung ist uns wichtig!

Das neue Jugendhaus entsteht - Was meint ihr?

 

In großen Schrittten geht der Bau vorran - Zeit sich Gedanken zu machen und darüber zu sprechen, was dort passieren soll.

Was sind eure Erwartungen, was eure Befürchtungen, was eure Wünsche?

Was fehlt an Jugend-Angeboten? Möchtet ihr mitbestimmen?

Insbesondere interessieren uns natürlich die Meinungen der 6 - 27 jährigen. Aber letztlich freuen wir uns über jede Rückmeldung!


Folgende Möglichkeiten habt ihr dazu:

1. Schreibt uns bei Facebook!

2. Sprecht uns persönlich an, besucht uns in den Jugendräumen!

3. Gebt uns Feedback über unseren Fragebogen - ausdrucken, ausfüllen zusenden oder vorbeibringen!